Aktuelle Ausstellung:


Viererlei

Termine Eröffnung:
Ausstellungsdauer:

21. März 2018 um 19:30 Uhr
21.03. - 18.05.2018




Der KUNSTRAUM FARMSEN präsentiert ab Mittwoch, 21. März, die neue Ausstellung „Viererlei“ der Gruppe kunst.raum51 – das sind Brigitte Hörle, Andrea Liptak, Hannelore König und Friederike Eschenburg. Die Gruppe besteht seit 20 Jahren.

Schwerpunkte sind freie Malerei: Acryl, Aquarell, Pastellkreiden, Mischtechniken, sowie das Gestalten von Skulpturen und Objekten. Gleichzeitig wird mit außergewöhnlichen Materialien wie Wattschlick, Beton, Bitumen experimentiert.

Auch der Fotoapparat ist ein wichtiges Instrument. Eingefangene Stimmungen, verfremdete, von Zufällen inspirierte Motive finden ihre Umsetzung.

Jede der Vier arbeitet selbstständig im eigenen Stil. Die eine abstrakte Gemälde, die andere gegenständlich, figürlich oder thematisch erzählte Collagen.

Die Ausstellung ist bis zum 18. Mai 2018 zu sehen, montags bis freitags von 9 bis 19 Uhr.

Der KUNSTRAUM FARMSEN lädt herzlich ein zur Ausstellungseröffnung am Mittwoch, 21. März 2018, um 19.30 Uhr in das VHS-Zentrum Ost, Berner Heerweg 183. Der Eintritt ist frei.





















KUNSTRAUM FARMSEN
Öffnungszeiten: Mo-Fr 9-19 Uhr
VHS-Zentrum Ost | Berner Heerweg 183 | Nähe U-Farmsen