Aktuelle Ausstellung:

05.10. - 19.12.2016
buntGEMISCHTES 2016

Wichtige Aktualisierung - Finissage:

Die Benefizausstellung „buntGEMISCHTES 2016“ im KUNSTRAUM FARMSEN im Volkshochschulzentrum Ost (Berner Heerweg 183) endet am Mittwoch, 14. Dezember 2016, um 19.30 Uhr mit einer Finissage. Dann gibt es noch einmal Gelegenheit, sich die vielfältigen Kunstwerke der Teilnehmer/innen des VHS-Malkurses von Ute Meta Kühn nicht nur anzusehen, sondern auch für einen guten Zweck zu ersteigern. Denn der Erlös geht an den Verein „Bildung für alle!“. Dieser unterstützt Menschen, die Kurse der Hamburger Volkshochschule besuchen möchten, denen aber trotz Ermäßigungen die finanziellen Mittel dafür fehlen. Seit 2006 verfolgt der Verein das Ziel, diese Menschen zu unterstützen und ihnen die Teilnahme an VHS-Kursen zu ermöglichen - und damit auch die Teilhabe am gesellschaftlichen Leben (nähere Informationen unter www.bildung-fuer-alle.eu). Es darf also mit Spannung erwartet werden, wie viele Kunstwerke am 14. Dezember versteigert werden und welche Spendensumme dem Verein „Bildung für alle!“ übergeben werden kann.



05.10. - 19.12.2016
buntGEMISCHTES 2016

Benefizausstellung zugunsten des Vereins Bildung für alle e.V.
Uta Meta Kühn und KursteilnehmerInnen



Die Benefizausstellung „buntGEMISCHTES“ verspricht zum zweiten Mal nach 2014 im KUNSTRAUM FARMSEN im VHS-Zentrum Ost (Berner Heerweg 183) eine wunderbare Vielfalt an Kunstwerken. Diesmal zu sehen: Pop Art Bilder, bunte Himmelsimpressionen, ungewöhnliche Stillleben, reduzierte Landschaften und „analytische" Selbstporträts inspiriert von Nolde, Beckmann und Warhol, gesehen und gemalt vom Acrylmalkurs der VHS Ost, Kursleitung Ute Meta Kühn. Die Werke sind vom 5. Oktober bis 19. Dezember 2016 zu bewundern. Die Vernissage findet am 12. Oktober um 19.30 Uhr statt (Eintritt frei). Die einführenden Worte zur Ausstellung spricht Horst Scholz.

Wie schon 2014 haben sich die Kursteilnehmer dazu entschlossen, ihre Kunstwerke für einen guten Zweck zu verkaufen. Ein Großteil des Erlöses geht an den Verein „Bildung für alle!“. Dieser unterstützt Menschen, die Kurse der Hamburger Volkshochschule besuchen möchten, denen aber trotz Ermäßigungen die finanziellen Mittel dafür fehlen. Seit 2006 verfolgt der Verein das Ziel, diese Menschen zu unterstützen und ihnen die Teilnahme an VHS-Kursen zu ermöglichen - und damit auch die Teilhabe am gesellschaftlichen Leben (nähere Informationen unter www.bildung-fuer-alle.eu).
























KUNSTRAUM FARMSEN
Öffnungszeiten: Mo-Fr 9-19 Uhr
VHS-Zentrum Ost | Berner Heerweg 183 | Nähe U-Farmsen